über 100 neue Stellplätze

1660 x gelesen

Wenn das für die Schweiz keine Leistung ist...

Über 100 neue Stellplätze wurden bisher im Jahr 2020 neu geschaffen. Nicht alle Plätze bieten tolle Infrastruktur, aber es gibt 100 neue Orte, wo legal und mit gutem Gewissen übernachtet werden darf.

Dies führt dazu, dass in der Schweiz selten einen übervollen Stellplatz angetroffen wird. Die Kapazität an Fahrzeugübernachtungsplätze sind seit Frühling von 770 auf über 2000 angehoben worden. Der angenehme Effekt: man kann in der Schweiz problemlos mit dem Wohnmobil umherreisen und findet ohne langes suchen einen freien Platz auf einem Stellplatz. Da sieht die Situation in Deutschland etwas anders aus. Deutschland hatte schon viele Stellplätze, die Kapazitäten wurden aber im Corona-Sommer kaum ausgebaut. Wenn man nun bei unserem Nachbar mit dem Wohnmobil unterwegs ist, muss nicht selten drei oder mehr Stellplätze angefahren werden, bis man endlich einen freien Platz findet, schliesslich sind viel mehr Womos in heimischen Gefilden unterwegs wie in anderen Jahren.

Arbeiten wir also weiter, verbessern wir nun die Infrastruktur, finden noch weitere Plätze und bereisen unsere schöne Schweiz.

Zusatz Informationen :

Weitere News :